+49(0)178 104 33 28 office@mueller-friedrich.de

Mentoring

Lessons Learnt

Christina Müller-Friedrich - Mentoring für Führungskräfte

Die ersten 100 Tage einer Führungskraft

Passende Führungskräfte zu bekommen, ist schwieriger geworden. Noch immer ist der Gedanke verbreitet, dass gute Fachkräfte auch gute Führungskräfte werden. Doch die Realität sieht anders aus. Bereiten Sie Ihre Führungskräfte vor auf die neuen Aufgaben – in einer Zeit, in der Führung komplexer geworden ist. Sei es durch Stakeholdermanagement , zunehmende Digitalisierung oder noch schnellere Veränderungen. 

Überlassen Sie gute Führung nicht dem Zufall. Investieren Sie in die Lernkurve Ihrer Führungskräfte!
Christina Müller-Friedrich - Mentoring für Führungskräfte

Sie haben mir unheimlich dabei geholfen, Konfliktgespräche mit Mitarbeitern konstruktiv zu lösen. Seit unserem Mentoring habe ich keine Angst mehr vor kniffligen Gesprächen – sie machen mir sogar Spaß! Vielen Dank für Ihre Unterstützung.

Kristin W., 27 Jahre, Trainee im Führungsprogramm eines Chemieunternehmens

Anlässe für ein mentoring mit Christina Müller-Friedrich

Anlässe für ein Mentoring

  • Die ersten 100 Tage einer Führungskraft
  • Personalgespräche souverän durchführen
  • Stakeholdermanagement
  • Changemanagement
  • Verkaufen Sie sich gut! – Eigene Zielvereinbarungsgespräche vorbereiten
  • Konfliktgespräche gelassen meistern

Wozu Mentoring?

Sie wollen Ihre Führungskräfte optimal auf ihre neue Rolle vorbereiten? Sie wünschen sich, dass sie rasch zum Erfolg des Unternehmens beitragen können, ihre Aufgabe souverän angehen und mit den passenden Werkzeugen ausgerüstet sind? Ich weiß, was auf Ihre Führungskräfte zukommt: Im Spannungsfeld der Erwartungen entwickeln sie Ziele, einen gewinnbringenden, eigenen Führungsstil und eine gute Balance zwischen Berufs- und Privatleben. Hierbei gilt es die Spielregeln der Unternehmenskultur wahrzunehmen sowie Machtdynamiken zu erkennen und positiv zu gestalten.
Profitieren Sie von meiner langjährigen Führungserfahrung und Karriere von der Sachbearbeiterin zur Direktorin in Großkonzernen des Maschinen- und Anlagenbaus sowie der Automobilindustrie. Ich bringe eine breite Führungs- und Entwicklungsexpertise in der Sandwichposition als auch im Top-Management mit. Ich unterstütze Ihre Führungskräfte und sorge dafür, dass sie die Lernkurve zügiger und souveräner durchlaufen.
Berufserfahrung

Durch meine eigene Karriere „von der Pike auf“ zur Direktorin in verschiedenen Technologieunternehmen greife ich auf ein sehr breites Spektrum an Erfahrungen mit allen Höhen und Tiefen einer Führungskraft sowie als Frau und Mutter zurück und möchte meine Kunden darin bestärken und unterstützen, ihren Weg und ihr Ziel im Rahmen ihrer Leadership-Aufgabe zu finden und mögliche Road Blocks souverän zu meistern.

  • 2017 – 2019
    Director Purchasing, KS Gleitlager GmbH, Rheinmetall AG
  • 2016 – 2017
    Commercial / Sourcing Leader Technology Transfer, General Electric AG
  • 2006 – 2016
    Head of Strategic and Operational Sourcing für die Produktion von Gas,
 Dampf- und Nuklearturbinen, Alstom Power AG
  • 2005 – 2006
    Manager Unit Sourcing, Alstom Power AG
  • 2004 – 2005
    Head of Supply Management, Alstom Power AG
  • 1997 – 2004
    Gruppenleiterin Supply Management, ABB Kraftwerke AG
  • 1996 – 1997
    Projektleiterin Kostenreduktion Gas- und Dampfturbinen, ABB Kraftwerke AG
  • 1995 – 1996
    Einkäuferin für Maschinen und Werkverträge, ABB Kraftwerke AG
Qualifikationen
  • 3-jährige Fortbildung in systemischer Therapie und Beratung (IGST Heidelberg) (Abschluß 2020)
  • Coach, DVNLP (Deutscher Verband für Neuro-Linguistisches Programmieren e.V.), Landsiedel Berlin
  • NLP-Practitioner (Landsiedel zertifiziert nach DVNLP)
  • 18 Monate berufsbegleitende Weiterbildung: „Kommunikation, Kooperation, Prozess für Führungskräfte“
  • Diverse berufsbegleitende Fortbildungen im Bereich Kommunikation, Moderation, Konfliktmanagement, Rhetorik, Mitarbeitergespräche, Stressmanagement, Verhandlungstechnik
  • Diverse Fortbildungen im Bereich Einkauf, Supply Management, Recht und Technik im Einkauf
  • Technische Hochschule Darmstadt; Studium der Psychologie Fachhochschule Mannheim; Studium der Sozialpädagogik
  • ABB Gebäudetechnik AG, Ausbildung zur Bürokauffrau Prüfung vor der London Chamber of Commerce zur englischen Handelskorrespondentin